Filter
Acc Akut 200 Brausetabletten
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 06302311

Inhalt: 20 Stück (0,51 €* / 1 Stück)

10,13 €*
Acc Akut 600 Brausetabletten
Packungsgrößen: 40 Stück
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00520917

Inhalt: 40 Stück (0,79 €* / 1 Stück)

Varianten ab 11,73 €*
31,51 €*
%
Acc Akut 600 Brausetabletten
Packungsgrößen: 20 Stück
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00010808

Inhalt: 20 Stück (0,81 €* / 1 Stück)

Varianten ab 11,73 €*
16,15 €* AVP 19,11 €* (15.49% gespart)
Acc Akut 600 Brausetabletten
Packungsgrößen: 10 Stück
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 06197481

Inhalt: 10 Stück (1,17 €* / 1 Stück)

11,73 €*
Allergodil Akut Duo 4Ml At Akut/10Ml Ns Akut
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00694793

19,99 €*
Allergodil Akut Forte 1,5 Mg/Ml Nasenspray Lösung
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 17510656

Inhalt: 10 ml (1.495,00 €* / 1000 ml)

14,95 €*
Aponorm Inhalator Compact Ersatzfilter
PZN: 11083880

Inhalt: 3 Stück (1,17 €* / 1 Stück)

3,50 €*
Aponorm Inhalator Compact Kids
PZN: 14294229

106,12 €*
Aponorm Inhalator Compact Verneblereinheit
PZN: 11083905

9,90 €*
Aspecton Nasenspray Entspricht 1,5% Kochsalz-Lsg.
PZN: 13898451

Inhalt: 20 ml (432,50 €* / 1000 ml)

8,65 €*
Bentrio Nasenspray
PZN: 17565410

Inhalt: 20 ml (648,50 €* / 1000 ml)

12,97 €*
Bromuc Akut Junior 100 Mg Hustenlöser P.H.E.L.Z.E.
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 11353196

Inhalt: 20 Stück (0,25 €* / 1 Stück)

4,95 €*
China Öl Ohne Inhalator
PZN: 03137001

Inhalt: 10 ml (675,00 €* / 1000 ml)

6,75 €*
Emser Halsschmerz-Spray Akut
PZN: 13154489

Inhalt: 30 ml (399,67 €* / 1000 ml)

11,99 €*
Emser Inhalator Compact
PZN: 15638524

104,95 €*
Emser Inhalator Pro Druckluftvernebler
PZN: 16887956

124,75 €*
Emser Nasendusche Mit 4 Btl.Nasenspülsalz
PZN: 12615385

17,80 €*
Emser Nasensalbe Sensitiv
PZN: 03241230

Inhalt: 8 g (743,75 €* / 1000 g)

5,95 €*
Mit natürlichem Meersalz
Emser Nasenspray
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 10259791

Inhalt: 20 ml (378,00 €* / 1000 ml)

7,56 €*
Mit natürlichem Meersalz
Emser Nasentropfen
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 10259785

Inhalt: 10 ml (756,00 €* / 1000 ml)

7,56 €*
Emser Pastillen Mit Mentholfrische Zuckerfrei
PZN: 11108025

Inhalt: 30 Stück (0,20 €* / 1 Stück)

5,99 €*
Emser Pastillen Mit Salbei Zuckerfrei
PZN: 11675221

Inhalt: 30 Stück (0,20 €* / 1 Stück)

5,99 €*
Emser Pastillen Ohne Menthol
PZN: 11107988

Inhalt: 30 Stück (0,20 €* / 1 Stück)

5,99 €*
Emser Pastillen Ohne Menthol Zuckerfrei
PZN: 11108002

Inhalt: 30 Stück (0,20 €* / 1 Stück)

5,99 €*
Emser Salz 1,475 G Pulver
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 06478027

Inhalt: 20 Stück (0,45 €* / 1 Stück)

8,98 €*
Mit ätherischen Ölen
Emser Sinusitis Spray Forte
PZN: 11675184

Inhalt: 15 ml (799,33 €* / 1000 ml)

11,99 €*
Emser Sinusitis Spray Mit Eukalyptusöl
PZN: 12341309

Inhalt: 15 ml (799,33 €* / 1000 ml)

11,99 €*
Emser Sole Inhalat Lösung F.E.Vernebler
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 06150054

Inhalt: 20 Stück (0,76 €* / 1 Stück)

15,14 €*
%
Gelomyrtol Forte Magensaftresistente Weichkapseln
Packungsgrößen: 60 Stück
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GeloMyrtol Forte ist ein pflanzlicher Schleimlöser. Es löst den Schleim bei akuter und chronischer Bronchitis und Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung). Die unteren und oberen Schleimhäute der Atemwege bilden eine Einheit. Aus diesem Grund sind Lunge und Nase zumeist bei gleichzeitig betroffen wenn man eine Infektion der Atemwege hat. GeloMyrtol Forte wirkt hier sowohl auf die unteren als auch auf die oberen Atemwege. GeloMyrtol® forte Befreit die Atemwege – verkürzt die Krankheitsdauer.• Aktiviert die Selbstreinigung in den Atemwegen• Bekämpft Erreger• Verkürzt die KrankheitsdauerTipp: Nehmen Sie GeloMyrtol® forte bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. So können Sie eine Verschlimmerung abwenden und die Krankheitsdauer verkürzen.Pflanzlicher Schleimlöser für die AtemwegeDie Wirkung von GeloMyrtol® forte beruht auf der besonderen Kombination hochwertiger ätherischer Öle. In einem besonderen Verfahren wird ein Spezialdestillat aus vier verschiedenen Pflanzen gewonnen: Eukalyptus, Süßorange, Myrte und Zitrone.Der rein pflanzliche Wirkstoff wirkt dabei wie eine Inhalation von innen. Die natürlichen Selbstreinigungskräfte der Atemwege werden aktiviert: Der Schleim in den Bronchien und Nasennebenhöhlen wird gelöst, der Abtransport schädlicher Bakterien und Viren aus den Atemwegen verbessert und die Krankheitsdauer verkürzt.ANWENDUNGSEMPFEHLUNG➢ Ca. eine halbe Stunden vor den Mahlzeiten➢ Mit einem Glas Wasser in Zimmertemperatur (keine Heißgetränke)➢ Für erholsame Nachtruhe: eine Kapsel vor dem SchlafengehenFÜR DIE GESAMTEN ATEMWEGEDie Schleimhaut der oberen und unteren Atemwegebildet eine gemeinsame Einheit. Deshalb sind Nase, Nasennebenhöhlen und Bronchien häufig gleichzeitig von einem Atemwegsinfekt betroffen.GeloMyrtol® forte wirkt umfassend sowohl in den oberen als auch den unteren Atemwegen: Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz.INHALATION VON INNENGeloMyrtol® forte wirkt befreiend und wohltuend wie eine Inhalation von innen: Die Wirkstoffe werden vom Körper aufgenommen und gelangen über den Blutkreislauf in die Lunge und Nasennebenhöhlen. Von dort werden die ätherischen Öle ausgeatmet. Sie spüren und riechen GeloMyrtol® forte wie bei einer Inhalation.NUTZEN BEI CHRONISCHER BRONCHITISHusten und Auswurf sind die typischen Anzeichen einer Bronchitis. Diese gilt als chronisch, wenn die Symptome in zwei aufeinander folgenden Jahren für mindestens drei Monate pro Jahr an den meisten Tagen bestehen. Studien zeigen, dass sich die regelmäßige Einnahme von GeloMyrtol® forte positiv auf den Verlauf einer chronischen Bronchitis auswirkt.GELOMYRTOL® FORTE UND ANTIBIOTIKAIn der Regel wird ein Atemwegsinfekt durch Viren ausgelöst. In einigen Fällen verschlimmert sich dieser jedoch durch Bakterien – ein Antibiotikum kann notwendig sein. Es kann sein, dass Ihr Arzt Ihnen, zusätzlich zum verordneten Antibiotikum, die Einnahme von GeloMyrtol® forte empfiehlt. Das ist sinnvoll, weil es den Schleim löst und den Heilungsprozess fördert. Symptome wie Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz werden gelindert. So werden Sie schneller wieder fit.WIRKSAM IN JEDER PHASE DER ERKÄLTUNGGeloMyrtol® forte ist in jeder Krankheitsphase der Erkältung eine gute Entscheidung. Die Einnahme schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung kann die Krankheit abwenden, bevor sich der Infekt festsetzt. Der Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege wird aktiviert. Hat sich der Infekt bereits ausgebreitet, löst der pflanzliche Wirkstoff den Schleim in den oberen und unteren Atemwegen. Sie können mit GeloMyrtol® forte wieder spürbar befreit durchatmen.FÜR KINDER AB 6 JAHRENKinder haben besonders häufig Symptome wie Schnupfen und Husten, der sich schnell zu einer Bronchitis entwickeln kann. Der pflanzliche Schleimlöser GeloMyrtol® forte ist bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet und gut verträglich. GeloMyrtol® forte gibt es auch als kleinere Kapsel: Myrtol®. Die kleineren, ovalen Kapseln lassen sich besonders leicht schlucken.Tipp: Die Einnahme zusammen mit Apfelmus oder Joghurt ist bei Kindern sehr beliebt.HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTENWarum soll GeloMyrtol® forte vor dem Essen eingenommen werden?Die empfohlene Einnahme von GeloMyrtol® forte eine halbe Stunde vor dem Essen stellt denschnellsten Wirkeintritt sicher. Damit die Wirkstoffe ihre volle Wirkung entfalten können, nehmenSie die Kapsel zusammen mit einem Glas Wasser ein. So gelangt die Kapsel unbeschädigt in denDünndarm, wo das Spezialdestillat ätherischer Öle am besten aufgenommen wird. Wechselwirkungenvon GeloMyrtol® forte mit Lebensmitteln sind nicht bekannt.Kann GeloMyrtol® forte auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden?Es bestehen keine Bedenken gegenüber einer dauerhaften Anwendung. GeloMyrtol® forte wird auch bei chronischer Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) erfolgreich eingesetzt. Im jahrzehntelangen therapeutischen Einsatz in Klinik und Praxis hat es sich als sehr gut verträglich und wirksam bewährt. Sehr viele Patienten mit einer chronischen Sinusitis oder einer chronischen Bronchitis haben mit der dauerhaften Anwendung von GeloMyrtol® forte über Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei Patienten mit chronischer Bronchitis konnte in einer großen klinischen Studie über 6 Monate gezeigt werden, dass durch die Gabe von GeloMyrtol® forte über die Wintermonate die Intensität und Häufigkeit akuter Infekte deutlich gesenkt werden konnte.Themenbereiche: "Husten - Mittel zur Schleimlösung (Produktiver Husten)", "Nebenhöhlenentzündungen (Sinusitis)", "Schnupfen", "Chronische Bronchitis - begleitende Behandlung"Monopräparat: nein ⇒ Es handelt sich um ein Kombinationspräparat bzw. Mehrstoffpräparat.Pflanzliches Arzneimittel: nein ⇒ Es handelt sich um Fertigarzneimittel, die folgende Bedingungen erfüllen:- Es sind ausschliesslich pflanzliche Zubereitungen (Pflanzenteile, Presssäfte, Extrakte, Destillate oder ätherische Öle) als wirksame Bestandteile enthalten.- Es muss sich um Stoffgemische handeln. Das bedeutet, Fertigarzneimittel mit isolierten Pflanzenstoffen, wie z.B. Morphin, Digitoxin oder Chinin sind keine pflanzlichen Arzneimittel im Sinne dieser Definition.- In Abgrenzung zu anthroposophischen oder homöopathischen Arzneimitteln liegt dem Fertigarzneimittel ein naturwissenschaftlicher Ansatz zu Grunde.Traditionell Angewandtes Arzneimittel: nein
PZN: 14167086

Inhalt: 60 Stück (0,57 €* / 1 Stück)

Varianten ab 10,75 €*
34,40 €* AVP 36,40 €* (5.49% gespart)
%
Tipp
Gelomyrtol Forte Magensaftresistente Weichkapseln
Packungsgrößen: 100 Stück
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GeloMyrtol Forte ist ein pflanzlicher Schleimlöser. Es löst den Schleim bei akuter und chronischer Bronchitis und Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung). Die unteren und oberen Schleimhäute der Atemwege bilden eine Einheit. Aus diesem Grund sind Lunge und Nase zumeist bei gleichzeitig betroffen wenn man eine Infektion der Atemwege hat. GeloMyrtol Forte wirkt hier sowohl auf die unteren als auch auf die oberen Atemwege. GeloMyrtol® forte Befreit die Atemwege – verkürzt die Krankheitsdauer.• Aktiviert die Selbstreinigung in den Atemwegen• Bekämpft Erreger• Verkürzt die KrankheitsdauerTipp: Nehmen Sie GeloMyrtol® forte bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. So können Sie eine Verschlimmerung abwenden und die Krankheitsdauer verkürzen.Pflanzlicher Schleimlöser für die AtemwegeDie Wirkung von GeloMyrtol® forte beruht auf der besonderen Kombination hochwertiger ätherischer Öle. In einem besonderen Verfahren wird ein Spezialdestillat aus vier verschiedenen Pflanzen gewonnen: Eukalyptus, Süßorange, Myrte und Zitrone.Der rein pflanzliche Wirkstoff wirkt dabei wie eine Inhalation von innen. Die natürlichen Selbstreinigungskräfte der Atemwege werden aktiviert: Der Schleim in den Bronchien und Nasennebenhöhlen wird gelöst, der Abtransport schädlicher Bakterien und Viren aus den Atemwegen verbessert und die Krankheitsdauer verkürzt.ANWENDUNGSEMPFEHLUNG➢ Ca. eine halbe Stunden vor den Mahlzeiten➢ Mit einem Glas Wasser in Zimmertemperatur (keine Heißgetränke)➢ Für erholsame Nachtruhe: eine Kapsel vor dem SchlafengehenFÜR DIE GESAMTEN ATEMWEGEDie Schleimhaut der oberen und unteren Atemwegebildet eine gemeinsame Einheit. Deshalb sind Nase, Nasennebenhöhlen und Bronchien häufig gleichzeitig von einem Atemwegsinfekt betroffen.GeloMyrtol® forte wirkt umfassend sowohl in den oberen als auch den unteren Atemwegen: Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz.INHALATION VON INNENGeloMyrtol® forte wirkt befreiend und wohltuend wie eine Inhalation von innen: Die Wirkstoffe werden vom Körper aufgenommen und gelangen über den Blutkreislauf in die Lunge und Nasennebenhöhlen. Von dort werden die ätherischen Öle ausgeatmet. Sie spüren und riechen GeloMyrtol® forte wie bei einer Inhalation.NUTZEN BEI CHRONISCHER BRONCHITISHusten und Auswurf sind die typischen Anzeichen einer Bronchitis. Diese gilt als chronisch, wenn die Symptome in zwei aufeinander folgenden Jahren für mindestens drei Monate pro Jahr an den meisten Tagen bestehen. Studien zeigen, dass sich die regelmäßige Einnahme von GeloMyrtol® forte positiv auf den Verlauf einer chronischen Bronchitis auswirkt.GELOMYRTOL® FORTE UND ANTIBIOTIKAIn der Regel wird ein Atemwegsinfekt durch Viren ausgelöst. In einigen Fällen verschlimmert sich dieser jedoch durch Bakterien – ein Antibiotikum kann notwendig sein. Es kann sein, dass Ihr Arzt Ihnen, zusätzlich zum verordneten Antibiotikum, die Einnahme von GeloMyrtol® forte empfiehlt. Das ist sinnvoll, weil es den Schleim löst und den Heilungsprozess fördert. Symptome wie Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz werden gelindert. So werden Sie schneller wieder fit.WIRKSAM IN JEDER PHASE DER ERKÄLTUNGGeloMyrtol® forte ist in jeder Krankheitsphase der Erkältung eine gute Entscheidung. Die Einnahme schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung kann die Krankheit abwenden, bevor sich der Infekt festsetzt. Der Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege wird aktiviert. Hat sich der Infekt bereits ausgebreitet, löst der pflanzliche Wirkstoff den Schleim in den oberen und unteren Atemwegen. Sie können mit GeloMyrtol® forte wieder spürbar befreit durchatmen.FÜR KINDER AB 6 JAHRENKinder haben besonders häufig Symptome wie Schnupfen und Husten, der sich schnell zu einer Bronchitis entwickeln kann. Der pflanzliche Schleimlöser GeloMyrtol® forte ist bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet und gut verträglich. GeloMyrtol® forte gibt es auch als kleinere Kapsel: Myrtol®. Die kleineren, ovalen Kapseln lassen sich besonders leicht schlucken.Tipp: Die Einnahme zusammen mit Apfelmus oder Joghurt ist bei Kindern sehr beliebt.HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTENWarum soll GeloMyrtol® forte vor dem Essen eingenommen werden?Die empfohlene Einnahme von GeloMyrtol® forte eine halbe Stunde vor dem Essen stellt denschnellsten Wirkeintritt sicher. Damit die Wirkstoffe ihre volle Wirkung entfalten können, nehmenSie die Kapsel zusammen mit einem Glas Wasser ein. So gelangt die Kapsel unbeschädigt in denDünndarm, wo das Spezialdestillat ätherischer Öle am besten aufgenommen wird. Wechselwirkungenvon GeloMyrtol® forte mit Lebensmitteln sind nicht bekannt.Kann GeloMyrtol® forte auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden?Es bestehen keine Bedenken gegenüber einer dauerhaften Anwendung. GeloMyrtol® forte wird auch bei chronischer Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) erfolgreich eingesetzt. Im jahrzehntelangen therapeutischen Einsatz in Klinik und Praxis hat es sich als sehr gut verträglich und wirksam bewährt. Sehr viele Patienten mit einer chronischen Sinusitis oder einer chronischen Bronchitis haben mit der dauerhaften Anwendung von GeloMyrtol® forte über Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei Patienten mit chronischer Bronchitis konnte in einer großen klinischen Studie über 6 Monate gezeigt werden, dass durch die Gabe von GeloMyrtol® forte über die Wintermonate die Intensität und Häufigkeit akuter Infekte deutlich gesenkt werden konnte.Themenbereiche: "Husten - Mittel zur Schleimlösung (Produktiver Husten)", "Nebenhöhlenentzündungen (Sinusitis)", "Schnupfen", "Chronische Bronchitis - begleitende Behandlung"Monopräparat: nein ⇒ Es handelt sich um ein Kombinationspräparat bzw. Mehrstoffpräparat.Pflanzliches Arzneimittel: nein ⇒ Es handelt sich um Fertigarzneimittel, die folgende Bedingungen erfüllen:- Es sind ausschliesslich pflanzliche Zubereitungen (Pflanzenteile, Presssäfte, Extrakte, Destillate oder ätherische Öle) als wirksame Bestandteile enthalten.- Es muss sich um Stoffgemische handeln. Das bedeutet, Fertigarzneimittel mit isolierten Pflanzenstoffen, wie z.B. Morphin, Digitoxin oder Chinin sind keine pflanzlichen Arzneimittel im Sinne dieser Definition.- In Abgrenzung zu anthroposophischen oder homöopathischen Arzneimitteln liegt dem Fertigarzneimittel ein naturwissenschaftlicher Ansatz zu Grunde.Traditionell Angewandtes Arzneimittel: nein
PZN: 01479163

Inhalt: 100 Stück (0,41 €* / 1 Stück)

Varianten ab 10,75 €*
40,80 €* AVP 49,90 €* (18.24% gespart)
%
Gelomyrtol Forte Magensaftresistente Weichkapseln
Packungsgrößen: 20 Stück
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GeloMyrtol Forte ist ein pflanzlicher Schleimlöser. Es löst den Schleim bei akuter und chronischer Bronchitis und Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung). Die unteren und oberen Schleimhäute der Atemwege bilden eine Einheit. Aus diesem Grund sind Lunge und Nase zumeist bei gleichzeitig betroffen wenn man eine Infektion der Atemwege hat. GeloMyrtol Forte wirkt hier sowohl auf die unteren als auch auf die oberen Atemwege. GeloMyrtol® forte Befreit die Atemwege – verkürzt die Krankheitsdauer.• Aktiviert die Selbstreinigung in den Atemwegen• Bekämpft Erreger• Verkürzt die KrankheitsdauerTipp: Nehmen Sie GeloMyrtol® forte bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. So können Sie eine Verschlimmerung abwenden und die Krankheitsdauer verkürzen.Pflanzlicher Schleimlöser für die AtemwegeDie Wirkung von GeloMyrtol® forte beruht auf der besonderen Kombination hochwertiger ätherischer Öle. In einem besonderen Verfahren wird ein Spezialdestillat aus vier verschiedenen Pflanzen gewonnen: Eukalyptus, Süßorange, Myrte und Zitrone.Der rein pflanzliche Wirkstoff wirkt dabei wie eine Inhalation von innen. Die natürlichen Selbstreinigungskräfte der Atemwege werden aktiviert: Der Schleim in den Bronchien und Nasennebenhöhlen wird gelöst, der Abtransport schädlicher Bakterien und Viren aus den Atemwegen verbessert und die Krankheitsdauer verkürzt.ANWENDUNGSEMPFEHLUNG➢ Ca. eine halbe Stunden vor den Mahlzeiten➢ Mit einem Glas Wasser in Zimmertemperatur (keine Heißgetränke)➢ Für erholsame Nachtruhe: eine Kapsel vor dem SchlafengehenFÜR DIE GESAMTEN ATEMWEGEDie Schleimhaut der oberen und unteren Atemwegebildet eine gemeinsame Einheit. Deshalb sind Nase, Nasennebenhöhlen und Bronchien häufig gleichzeitig von einem Atemwegsinfekt betroffen.GeloMyrtol® forte wirkt umfassend sowohl in den oberen als auch den unteren Atemwegen: Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen und Druckkopfschmerz.INHALATION VON INNENGeloMyrtol® forte wirkt befreiend und wohltuend wie eine Inhalation von innen: Die Wirkstoffe werden vom Körper aufgenommen und gelangen über den Blutkreislauf in die Lunge und Nasennebenhöhlen. Von dort werden die ätherischen Öle ausgeatmet. Sie spüren und riechen GeloMyrtol® forte wie bei einer Inhalation.NUTZEN BEI CHRONISCHER BRONCHITISHusten und Auswurf sind die typischen Anzeichen einer Bronchitis. Diese gilt als chronisch, wenn die Symptome in zwei aufeinander folgenden Jahren für mindestens drei Monate pro Jahr an den meisten Tagen bestehen. Studien zeigen, dass sich die regelmäßige Einnahme von GeloMyrtol® forte positiv auf den Verlauf einer chronischen Bronchitis auswirkt.GELOMYRTOL® FORTE UND ANTIBIOTIKAIn der Regel wird ein Atemwegsinfekt durch Viren ausgelöst. In einigen Fällen verschlimmert sich dieser jedoch durch Bakterien – ein Antibiotikum kann notwendig sein. Es kann sein, dass Ihr Arzt Ihnen, zusätzlich zum verordneten Antibiotikum, die Einnahme von GeloMyrtol® forte empfiehlt. Das ist sinnvoll, weil es den Schleim löst und den Heilungsprozess fördert. Symptome wie Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz werden gelindert. So werden Sie schneller wieder fit.WIRKSAM IN JEDER PHASE DER ERKÄLTUNGGeloMyrtol® forte ist in jeder Krankheitsphase der Erkältung eine gute Entscheidung. Die Einnahme schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung kann die Krankheit abwenden, bevor sich der Infekt festsetzt. Der Selbstreinigungsmechanismus der Atemwege wird aktiviert. Hat sich der Infekt bereits ausgebreitet, löst der pflanzliche Wirkstoff den Schleim in den oberen und unteren Atemwegen. Sie können mit GeloMyrtol® forte wieder spürbar befreit durchatmen.FÜR KINDER AB 6 JAHRENKinder haben besonders häufig Symptome wie Schnupfen und Husten, der sich schnell zu einer Bronchitis entwickeln kann. Der pflanzliche Schleimlöser GeloMyrtol® forte ist bereits für Kinder ab 6 Jahren geeignet und gut verträglich. GeloMyrtol® forte gibt es auch als kleinere Kapsel: Myrtol®. Die kleineren, ovalen Kapseln lassen sich besonders leicht schlucken.Tipp: Die Einnahme zusammen mit Apfelmus oder Joghurt ist bei Kindern sehr beliebt.HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTENWarum soll GeloMyrtol® forte vor dem Essen eingenommen werden?Die empfohlene Einnahme von GeloMyrtol® forte eine halbe Stunde vor dem Essen stellt denschnellsten Wirkeintritt sicher. Damit die Wirkstoffe ihre volle Wirkung entfalten können, nehmenSie die Kapsel zusammen mit einem Glas Wasser ein. So gelangt die Kapsel unbeschädigt in denDünndarm, wo das Spezialdestillat ätherischer Öle am besten aufgenommen wird. Wechselwirkungenvon GeloMyrtol® forte mit Lebensmitteln sind nicht bekannt.Kann GeloMyrtol® forte auch über einen längeren Zeitraum eingenommen werden?Es bestehen keine Bedenken gegenüber einer dauerhaften Anwendung. GeloMyrtol® forte wird auch bei chronischer Bronchitis und Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) erfolgreich eingesetzt. Im jahrzehntelangen therapeutischen Einsatz in Klinik und Praxis hat es sich als sehr gut verträglich und wirksam bewährt. Sehr viele Patienten mit einer chronischen Sinusitis oder einer chronischen Bronchitis haben mit der dauerhaften Anwendung von GeloMyrtol® forte über Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei Patienten mit chronischer Bronchitis konnte in einer großen klinischen Studie über 6 Monate gezeigt werden, dass durch die Gabe von GeloMyrtol® forte über die Wintermonate die Intensität und Häufigkeit akuter Infekte deutlich gesenkt werden konnte.Themenbereiche: "Husten - Mittel zur Schleimlösung (Produktiver Husten)", "Nebenhöhlenentzündungen (Sinusitis)", "Schnupfen", "Chronische Bronchitis - begleitende Behandlung"Monopräparat: nein ⇒ Es handelt sich um ein Kombinationspräparat bzw. Mehrstoffpräparat.Pflanzliches Arzneimittel: nein ⇒ Es handelt sich um Fertigarzneimittel, die folgende Bedingungen erfüllen:- Es sind ausschliesslich pflanzliche Zubereitungen (Pflanzenteile, Presssäfte, Extrakte, Destillate oder ätherische Öle) als wirksame Bestandteile enthalten.- Es muss sich um Stoffgemische handeln. Das bedeutet, Fertigarzneimittel mit isolierten Pflanzenstoffen, wie z.B. Morphin, Digitoxin oder Chinin sind keine pflanzlichen Arzneimittel im Sinne dieser Definition.- In Abgrenzung zu anthroposophischen oder homöopathischen Arzneimitteln liegt dem Fertigarzneimittel ein naturwissenschaftlicher Ansatz zu Grunde.Traditionell Angewandtes Arzneimittel: nein
PZN: 01479157

Inhalt: 20 Stück (0,54 €* / 1 Stück)

10,75 €* AVP 14,30 €* (24.83% gespart)
Kamillosan Creme
Packungsgrößen: 20 g
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 02555765

Inhalt: 20 g (398,50 €* / 1000 g)

7,97 €*
Kamillosan Creme
Packungsgrößen: 100 g
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 02555788

Inhalt: 100 g (199,90 €* / 1000 g)

Varianten ab 7,97 €*
19,99 €*
Kamillosan Creme
Packungsgrößen: 40 g
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 02555771

Inhalt: 40 g (299,25 €* / 1000 g)

Varianten ab 7,97 €*
11,97 €*
Kamillosan Konzentrat + Inhalator
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 02395563

Inhalt: 100 ml (209,80 €* / 1000 ml)

20,98 €*
Kamillosan Mund- Und Rachenspray
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 05973405

Inhalt: 30 ml (399,00 €* / 1000 ml)

11,97 €*
Kamillosan Ocean Nasendusche
PZN: 02904639

Inhalt: 100 ml (129,80 €* / 1000 ml)

12,98 €*
Kamillosan Salbe
Packungsgrößen: 100 g
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00565179

Inhalt: 100 g (199,90 €* / 1000 g)

Varianten ab 8,48 €*
19,99 €*
Kamillosan Salbe
Packungsgrößen: 20 g
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00565162

Inhalt: 20 g (424,00 €* / 1000 g)

8,48 €*
Kamillosan Salbe
Packungsgrößen: 40 g
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 01609163

Inhalt: 40 g (312,00 €* / 1000 g)

Varianten ab 8,48 €*
12,48 €*
Kamillosan Wund und Heilbad
Packungsgrößen: 500 ml
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00638530

Inhalt: 500 ml (68,94 €* / 1000 ml)

Varianten ab 19,99 €*
34,47 €*
Kamillosan Wund und Heilbad
Packungsgrößen: 250 ml
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00638524

Inhalt: 250 ml (79,96 €* / 1000 ml)

19,99 €*
Livocab Direkt Kombi 4 Ml Augentr.+5 Ml Nasenspray
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 00676789

20,36 €*
Antiallergisch
Livocab Nasenspray
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 02860178

Inhalt: 15 ml (986,00 €* / 1000 ml)

14,79 €*
Mit Meerwasser
Mar Nasenspray Plus Pflege
PZN: 15401259

Inhalt: 20 ml (362,00 €* / 1000 ml)

7,24 €*
Nasenduo Nasenspray
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 12521543

Inhalt: 10 ml (750,00 €* / 1000 ml)

7,50 €*
Nasenduo Nasenspray Kinder
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 12521566

Inhalt: 10 ml (650,00 €* / 1000 ml)

6,50 €*
Für Kinder
Abschwellend
Nasenspray Al 0,05%
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 01173607

Inhalt: 10 ml (393,00 €* / 1000 ml)

3,93 €*
%
Abschwellend
Nasenspray Al 0,1%
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 03929274

Inhalt: 10 ml (370,00 €* / 1000 ml)

3,70 €* AVP 4,97 €* (25.55% gespart)
Nasenspray Heumann
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 07334460

Inhalt: 10 ml (441,00 €* / 1000 ml)

4,41 €*
Nasenspray Pur-Ratiopharm Plus
PZN: 05041423

Inhalt: 20 ml (298,50 €* / 1000 ml)

5,97 €*
Nasenspray Sine Al 0,5 Mg/Ml Nasenspray
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 12464118

Inhalt: 10 ml (403,00 €* / 1000 ml)

4,03 €*
Nasenspray Sine Al 1Mg/Ml
Packungsgrößen: 10 ml
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PZN: 12464124

Inhalt: 10 ml (497,00 €* / 1000 ml)

4,97 €*
Nasenspray Zentiva
Apothekenpflichtig: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Pa